ICH BIN MORGENS IMMER MÜDE, ABER

STEH‘ HALT TROTZDEM AUF. Becca Mancari – The Greatest Part Ein widerwilliger Augenaufschlag, die ersten Sonnenstrahlen fallen ins Zimmer. Weiße Vorhänge rascheln. Vielleicht ist es auch gar nicht sonnig, ein grauer Vormittag und triste Regenschauer zerfließen auf dem Gehsteig. Eine Stimme so süß wie Honig macht daraus Vanille-Parfait. Langsam schlurfen die Flauschpantoffeln über abgezogenen Dielenboden.… ICH BIN MORGENS IMMER MÜDE, ABER weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in ALBUM Verschlagwortet mit

DEMOITIS

demo-itis. Durch die Nachsilbe -itis klingt es wie eine Krankheit. Infiziert mit einem Hang zur Demoversion des eigenen Songs, der es schwer macht, die finale, sauber aufgenommene Endversion zu akzeptieren. So lange wurde an dem Rohling gefeilt, man hat ihn in den Armen gehalten und gewiegt bis die Augen zufielen und nun soll man ihn… DEMOITIS weiterlesen

WUNDERSAM

Es fängt an mit einem mittel-zackigen Beat, mit einem Rutsch auf dem Kartoffelsack diese blaue Wellenrutsche hinunter. Direkt in die wolkenlose Kulisse einer Mittwochnachmittags-Seifenoper. Der Bass beobachtet mit Misstrauen die Szene, während Finger über Gitarrensaiten tanzen und eine Stimme aus dem Off dem Geschehen ihre nüchtern-komische Beschreibung anfügt. Bis das Becken dreimal schellt und unter… WUNDERSAM weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in ALBUM Verschlagwortet mit

19€ PLATTENKRITIK

Ein schöner Samstag zum Spazieren gehen. Für November ist es eigentlich zu mild, durch die weiße Wolkendecke brechen vereinzelt Sonnenstrahlen und wärmen meinen Rücken. Ich hätte mir heut keinen Mantel überwerfen brauchen, Opas ausrangierte Lederjacke hätte es auch getan. Mit großen Schritten laufe ich am Kanalufer entlang, um kurz nach eins ist hier noch nicht… 19€ PLATTENKRITIK weiterlesen

COLBY LAFAYETTE

Wieder einer dieser Künstler, der alle seine Songtitel in capslock schreibt. Obwohl, nicht alle – das Debütalbum 2018 und ein paar einzelne Singles machen mit der Groß- und Kleinschreibung eine Ausnahme. Bis zur COLBY EP 2019. Ein wenig später werden die farbigen Cover durch moody schwarz-weiß Fotos ersetzt, auf denen der Sänger oder viel mehr… COLBY LAFAYETTE weiterlesen

COMING TO TERMS

In der hinteren Ecke des Regals steht noch ein Glas. Apfelkompott, eingeweckt nach der reichen Ernte im letzten Jahr und aus Früchten, die im eigenen Garten von der Blüte zum grünen Obst gereift sind. Schon das Knacken beim Aufschrauben des Metalldeckels und der Gedanke an die heißen Apfelstückchen, vielleicht mit ein bisschen Zimt bestreut, wärmt… COMING TO TERMS weiterlesen

FIEBERTRAUM

Kennt ihr diese LED Lichtleisten, die auf Knopfdruck in den verschiedensten Farben erstrahlen? Stell dir vor, es ist später Abend und du wählst die rote Taste. Das Zimmer wird in gedimmtes Licht getaucht. Mit einigen leisen Schritten erreichst du deinen Plattenspieler und senkst die Nadel langsam auf das schwarze Vinyl. Der Plattenteller dreht sich. In… FIEBERTRAUM weiterlesen

KOPFVERDREHER

21 sind dazugekommen. twenty one Platten sozusagen. Seit ich dir meine Sammlung vorgestellt habe, ist ein Jahr vergangen. Zeit für ein Update? Definitiv. Hier also ein Text, ganz meinem musikalischen Zuwachs gewidmet. Jedenfalls der ersten Hälfte davon. Geschichten aus einem verrückten Mehr-Schallplatten-Haushalt. Vielleicht auch ein, zwei unnötige, aber fun facts. Und wie die Scheiben auf dem Drehteller… KOPFVERDREHER weiterlesen