MIDNIGHT CITY

Es ist ja nie so komplett dunkel. Nicht in Berlin. Nicht in Kreuzberg am Fraenkelufer, wo auf der gegenüberliegenden Kanalseite die Lichter vom Klinikum am Urban im Wasser flackern. Oder kalte Laternenbeleuchtung den Weg säumt, zu dessen Rechten Gestalten an Reck und Barren turnen. Joggende mit Kopflampen durch die Nacht rennen, als würde sie nichts… MIDNIGHT CITY weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in SONG Verschlagwortet mit

EIN SONGBLINDDATE

Ich habe Mihanta vom Gedanken Groove Blog gefragt, ob sie die Vermittlerin für mein Songblinddate sein möchte. Mit einem „viel Spaß“ sendete sie mir sechs Titel, die in ihrer Lieblingssong-Liste auftauchen. Also folgen jetzt sechs erste Eindrücke, doch nur einen der Songs nehme ich auf ein zweiten Date mit.  What I Know Is All Quicksand… EIN SONGBLINDDATE weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in SONG Verschlagwortet mit

STARZ

Ein Klavier. In einer verlassenen Bar bevor das Licht endgültig ausgemacht, die Tür verschlossenen wird. Die schwebenden Akkorde geleiten nach draußen. Es ist eine kalte Winternacht. Straßenlaternen spiegeln sich in gesichterlosen Schaufenstern. Hier und da hängt ein Lichterkettenregen vom Balkon, die Füße tragen mich darunter hindurch. Und eine sanfte Stimme flüstert in Gedanken. Der Verkehr… STARZ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in SONG Verschlagwortet mit

SUNFLOWER

Bunte Lichtpunkte tanzen durch einen Nebelschleier. Sie werden verzerrt und verwischen, bevor die Dunkelheit sie verschluckt. Der Raum dreht sich einmal um die eigene Achse und aus tausend rotierenden Sonnen blühen gelbe Blumen. Ein Windzug zieht als Hauch über die Wiese und streicht zart über die Blüten. Nimmt sie behutsam in die Hand, um ihr… SUNFLOWER weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in SONG Verschlagwortet mit

SOLITARY WAYS

Formen umringen mich. Seifenblasen zerplatzen. Ich fühle mich, als befände ich mich in einem dieser geriffelten Plastikrohre. Solch einem, mit dem mein Vater im Sommer den Pool absaugt. In einem Strudel aus Klängen und kühlem Wind, der meine nicht vorhandenen langen Haare zerzaust. Auf der sonnenabgewandten Seite der Erde. Warum ist es in meiner Vorstellung… SOLITARY WAYS weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in SONG Verschlagwortet mit

KRAFTKLUB

In der S-Bahn ist es stickig. Die Feierabendzeit drängt Leute zwischen die ausgeblichenen Polster und klebrigen Metallstangen. Meine Hand schwitzt unter dem glatten Material, während die Bahn am Westhafen vorbeiruckelt. In den Gesichtern der Leute spiegelt sich Routine. Angestrengt ins Nichts sehen, wenn der Geigenspieler eine Tür weiter seine Musik gegen Kleingeld eintauschen möchte. Er… KRAFTKLUB weiterlesen

WIR SIND HELDEN

Es ist September, einer der wenigen sonnigen Tage. Asphalt zieht sich durch die Landschaft. Sonnenstrahlen wechseln sich mit den Schatten der Bäume ab. Im Auto ist es stickig. Eigentlich zu warm für einen Pullover, den ich notdürftig bis zu den Ellenbogen hochgeschoben habe. Das Radio ist kaputt. Die Musik dringt blechern aus meinem Handy, das… WIR SIND HELDEN weiterlesen

SMALAND

Wenn ein Mädchen graziös auf dem Blätterteppich eines durch den Herbst geprägten Waldes tanzt, ist dein Blick mit Sicherheit auf das Musikvideo von der sympathischen Band Giant Rooks zu ihrem Song Småland gefallen. Bei mir läuft dieses Lied zur Zeit auf repeat – eine bessere musikalische Begleitung durch den Herbst kann ich mir nicht vorstellen.… SMALAND weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in SONG Verschlagwortet mit